Lehre

Bitte informieren Sie sich hier zum Lehrangebot des aktuellen Semesters. 

Lehrveranstaltungen

Created with Sketch.

Allgemeine Linguistik
Einführung in die allgemeine Linguistik
Einführung in die Sprachwissenschaft
Semantik und Pragmatik
Phonologie, Morphologie und Syntax
Texttheorie und Referenz
Sprache und Kommunikation

Angewandte Linguistik
Medienlinguistik
Linguistik und Medienethik
Deutschunterricht im digitalen Zeitalter. Ein Planspiel.
Gesprächsanalyse
Internetlinguistik
Pragma-Internetlinguistik
Cybermobbing als Gegenstand für den Deutschunterricht
Neue Medien und Internetkommunikation
Jugend- und Internetsprache
Soziale Netzwerke
Linguistik und Praxis
Forensische Linguistik
Sagbarkeit gestern und heute. Tabus, Tabuisierung und Enttabuisierung
Beteiligungsformen in der Interaktion

Psycholinguistik
Methoden der Psycholinguistik
Erstspracherwerb
Bedeutungserwerb

Abschlussarbeiten

Created with Sketch.

Liebe Studierende,

Sie möchten Ihre Staatsexamensarbeit, Ihre Bachelor- oder Masterarbeit unter meiner Betreuung schreiben?

Bitte fertigen Sie ein etwa zwei Seiten umfassendes Exposee an, in dem Sie 

  • Ihre Fragestellung,
  • Ihre Hypothese, 
  • die avisierte Methode, 
  • Literatur, auf die Sie sich stützen möchten, und
  • Ihren Zeitplan

ausführen. Senden Sie mir diesen bitte per E-Mail zu. In einer anschließenden Sprechstunde besprechen wir Ihr Vorhaben und konturieren Ihr Thema ggf. so, dass Sie es gut bearbeiten können. 

Unterstehend finden Sie mögliche Themen, die für Seminar- und Abschlussarbeiten in Frage kommen. Gern können Sie Fragestellungen zu einem dieser Themengebiete entwerfen und bearbeiten. Sie sind aber auch eingeladen, sich von dieser Liste inspirieren zu lassen und neue Themen zu entwickeln. 


 

·       Emotionen (Liebe, Einsamkeit, Trauer etc.) im technischen Zeitalter

·       Hate-Speech 

·       Cybermobbing
·       Tabuisierung

·       YouTube-Genres aus interaktionslinguistischer Perspektive

·       Social Media-Marketing

·       Referenzielle Unterspezifikation in Mikroblogs

·       Funktionen des Hashtags

·       Jodeln als sprachliche Praktik

·       Online-Erzählungen

·       Online-Identitätskonstruktion (Gender etc.)

·       Persuasive Strategien in der zwischenmenschlichen Kommunikation und im Marketing

·       Sprachverhalten bei psychotisch erkrankten Patienten.

·       Multimodalität in vergleichender Werbung

·       Stereotypenrekonstruktion anhand von diversen Diskursphänomenen

·       Sprachliche Genderindikatoren im kindlichen Entwicklungsprozess


Digitale Sprechzeit

Created with Sketch.

mittwochs, 10 bis 11 Uhr nach Voranmeldung per E-Mail
zusätzliche Abendsprechstunde in der Pandemiezeit: 
donnerstags 20 bis 21 Uhr nach Voranmeldung per E-Mail